Georg Fortmeier, MdL

Wahlkreisbüro in Gütersloh

Hohenzollernstr. 28

33330 Gütersloh
05241 2112161
Bild: Georg Fortmeier, MdL

Seit 2010 Mitglied des Düsseldorfer Landtages für den Wahlkreis 94 Gütersloh-Bielefeld

Geboren am 23.06.1955 in Paderborn-Schloss Neuhaus, verheiratet.

1980 bis 1988 Jurastudium an der Universität Bielefeld, 1988 bis 1990 Angestellter bei der Stadt Bielefeld, 1990 bis 2009 Büroleiter der Bundestagsabgeordneten Günter Rixe und Rainer Wend in Bielefeld, Seit 2009 als Referent für Rechtsfragen bei dem Kreisverband der Bielefelder Falken. Diese Beschäftigung ruht jedoch für die Zeit des Landtagsmandates.

Seit 2010 Mitglied des Düsseldorfer Landtages, direkt gewählter Landtagsabgeordneter für den Wahlkreis 94 Gütersloh-Bielefeld, zu dem die Kommunen des Gütersloher Nordkreises, Borgholzhausen, Halle, Steinhagen, Versmold und Werther, sowie die Bielefelder Stadtbezirke Dornberg und Jöllenbeck gehören.

Politischer Werdegang: Dezember 1982 – Eintritt in die SPD, Vorsitzender des SPD Ortsvereins Großdornberg-Niederdornberg 1985 – 2011, Mitglied der Bezirksvertretung Dornberg von 1994 – 2010, Fraktionssprecher in der Bezirksvertretung von 1994 – 2002, Stellvertretender Bezirksvorsteher von 2002 – 2009
Mitglied im Rat der Stadt Bielefeld seit 1999, Vorsitzender des Bürger- und Rechnungsprüfungsausschusses von 1999 – 2004, Vorsitzender des Umwelt- und Stadtentwicklungsausschusses von 2004 – 2009
Stellvertretender Vorsitzender der Bielefelder Ratsfraktion von 2004 – 2009, Vorsitzender des Stadtentwicklungsausschusses seit 2009, Fraktionsvorsitzender der SPD Bielefeld seit 2009, Beisitzer im SPD Ortsverein Dornberg seit 2011