Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Kontakt

Privat

Thesings Allee 16
33332 Gütersloh

E-Mail senden ...

Termine

21. November 2017

Ortsverein Gütersloh: Monatsversammlung

Ort: Gütersloh
19. Dezember 2017

Ortsverein Gütersloh: Weihnachtsessen

Ort: Gütersloh
Glocke
Westfalenblatt
Neue Westfälische
Gütersloh TV
Gütsel
GT Info
Radio Gütersloh


Hauptinhaltsbereich

Person

Jael Rachel Räker

Jael Rachel Räker
Alter: 36 Jahre

Beruf: Sachbearbeiterin

Rat: seit 2013 sachkundige Bürgerin

Sonstiges: vorher sachkundige Bürgerin in der Stadt und im Kreis Herford (seit 1999), Beisitzerin im Vorstand des SPD-Ortsvereins Gütersloh


Einige Fragen an die Kandidatin:

Welche Hobbys hast Du?
Ich singe im Chor „Stimmbande“, lesen, reisen

Was isst Du am liebsten?
Italienische & spanische Küche sowie Sushi

Was kochst Du, wenn Du Freunde einlädst?
Sushi

Wann und warum bist Du in die SPD eingetreten?
Ich bin am 1. März 1996 in die SPD eingetreten. Ich stamme aus einer tief in der SPD verwurzelten Familie, und die politische Arbeit war immer ein fester Bestandteil unseres bzw. meines Lebens und der Grund, aus einer gelebten Überzeugung mit 18 Jahren in die SPD einzutreten.

Welche berühmte Person würdest Du gerne einmal treffen / … hättest Du gerne einmal getroffen?
Den Dalai Lhama & Nelson Mandela

Worauf freust Du Dich am meisten, wenn Du nach einem langen Arbeitstag nach hause kommst?
Ich freue mich am meisten auf meinen Freund, etwas Leckeres zu essen und ein gutes Buch oder auch ein guter Film.

Wohin würdest Du gerne verreisen?
Mehrwöchige Rucksacktour durch Thailand

Was gefällt Dir besonders an Gütersloh?
Es gibt viele Freizeit- und kulturelle Angebote, die zwei schönen Parks und die für mich sehr gute Kombination aus städtischem und ländlichen Leben.

Welche politischen Schwerpunkte liegen Dir besonders am Herzen?
Kultur, Soziales, Stadtentwicklung

Welche drei Projekte müssen in Gütersloh am dringendsten angepackt werden?
Überarbeitung des Konzeptes des Gütersloher Weihnachtsmarktes, Überarbeitung des Parkkonzeptes in der Innenstadt, Fertigstellung der Sanierung der Mohnsparkbühne.

Engagierst Du Dich unabhängig von der Kommunalpolitik ehrenamtlich? Und wo?
Ich engagiere mich als Patin beim Netzwerk & Stammtisch „Neu im Kreis Gütersloh“ und im Verein „Nordstadt e.V.“ in der Stadtteilarbeit in Herford, meiner Heimat.

Hast Du ein Lebensmotto?
Engagieren, mitmachen & gestalten

Welches Buch hast Du als letztes gelesen? Welches würdest Du sofort wieder lesen?
„Neue Vahr Süd“ von Sven Regener habe ich als letztes Buch gelesen. „Lieber Bauernsohn als Lehrerkind“ vom Haller Autoren Volker Surmann würde ich sofort wieder lesen.

Welche Musik hörst Du am liebsten?
Zur Zeit sehr gerne „Revolverheld“ und andere deutsche Bands und Sängerinnen und Sänger wie z.B. Sportfreunde Stiller, Jupiter Jones, Judith Holofernes etc.

Welche ist Deine liebste Fernsehserie/ Dein Lieblingsfilm?
Die „Lindenstraße“ist meine Lieblingsserie. Ich bin bekennende Zuschauerin seit 1985 und „La Vita è bella“ von Roberto Benigni ist mein Lieblingsfilm.

Was sind Deine Stärken und Deine Schwächen?
Ich bin zuverlässig, andere Menschen können auf meine Unterstützung zählen und ich kann auch gut zu hören, obwohl ich viel rede.

Worüber kannst Du lachen?
Über mich selbst & witzige und zugleich tiefsinnige Bücher und Filme

Worüber kannst Du gar nicht lachen?
Intoleranz und rechter Populismus

In Kürze: was ist Deine Botschaft an die Wählerinnen und Wähler in Deinem Wahlkreis?
Am 25. Mai 2014 sind Kommunal- und Europawahlen. Gehen Sie auf jeden Fall wählen! Über Ihre Stimme für mich würde ich mich freuen, damit ich unseren Wahlkreis 130 im Rat der Stadt Gütersloh vertreten kann. Gerne können Sie mich zu Fragen und Anregungen jederzeit kontaktieren.

Zum Seitenanfang